Babybauchfotografie

In freudiger Erwartung: Babybauch-Shootings mit aleXa paul

 Schwangerschaftsfotos sind wunderschöne Erinnerungsmöglichkeiten an eine aufregende, eindrucksvolle Zeit voller Vorfreude. Jede Schwangerschaft ist einzigartig und so auch Dein Bauch, in dem Dein kleines Wunder von Tag zu Tag wächst.

Du entscheidet welche Art von Bildern dir am besten gefallen. Ein entscheidender Punkt für authentische Fotos ist, ob du Dich beim Ablichten auch wohl fühlst. Hier kann ein Gespräch mit mir im Vorfeld helfen. Erzähl mir von Deinen Wünschen, Vorstellungen und Schokoladenseiten! Das schafft ein wenig Vertrauen und Du kannst frei für Dich entscheiden, ob Du auf einer Wellenlänge mit mir liegst.

 

Dein Zuhause ist die beste Location für ein Babybauch-Shooting

Bei einem Babybauch-Shooting sind mir – wie gesagt – zwei Dinge ganz besonders wichtig: Vertrauen und Spaß. Du sollst Dich wohl in Deiner Haut fühlen und Dich nicht in gezwungen in Szene gesetzt fühlen. Deswegen würde ich das Fotoshooting gerne in einem Dir vertrauten Umfeld stattfinden lassen, also sehr gerne bei Dir zuhause. Oder aber Du schlägst eine Outdoor-Location vor, wo Du Dich besonders wohlfühlst. Dieser „Heimvorteil“ trägt zu einer entspannten Atmosphäre bei und Du ersparst Dir Stress, Fahrten und „Packerei“. Nur weil ich zu Dir nach Hause komme, heißt das aber keinesfalls, dass alles aufgeräumt sein muss. Ich bin selbst Mami und weiß, wie chaotisch das Leben als werdende Mutter sein kann. Am Tag des Shootings bleibt die Uhr ein wenig stehen, denn die wunderbare Zeit des Schwanger-Seins verträgt sich nicht mit einem straffen Zeitplan. Ich werde Dich beim Shooting dann ganz natürlich bei Deinem „Alltag“ als werdende Mami begleiten: beim Tee- Trinken, lesen, beim Yoga und und und… Und keine Sorge: Unnatürliches Posen hat in meinen Fotoshootings keinen Platz!

 

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Babybauch-Shooting?

Der richtige Zeitpunkt für ein professionelles Babybauchshooting ist entscheidend, schließlich soll dein Bauch bereits schon kugelrund sein. Ich empfehle die 33. Bis 36. Schwangerschaftswoche. Die Babybauchbilder müssen nicht zwingend bei Euch Zuhause entstehen. Ebensogut können wir tolle Aufnahmen in der Natur oder einer Location Eurer Wahl machen.

 

Was ziehe ich am besten für ein Babybauch-Shooting an?

Das Wichtigste ist, dass Du Dich in Deiner Kleidung wohlfühlst und Du dir beim Shooting nicht verkleidet vorkommst. Man wird es Dir auf den Fotos ansehen, wenn du entspannt bist. Für ein Babybauch-Shooting ist gut sitzende Unterwäsche, die nicht einengt, besonders wichtig. Egal, ob Du Fotos in Unterwäsche oder in einem Kleidchen/Top haben möchtest, am besten eignen sich dafür helle Farben(weiß/pastell etc.) ohne Muster.

 

Werden Requisiten für das Shooting benötigt?

Weniger ist mehr – und Dein Babybauch soll ganz klar im Focus stehen! Mit meiner Fotografie will ich Deine kleinen und großen Glücksmomente festhalten – und zwar natürlich, emotional und minimalistisch. Als kleinere Requisiten eignen sich beispielsweise Söckchen, eine Rassel oder eine Spieluhr – also alles etwas, was Du ggf. sowieso schon Zuhause herumliegen hast.

 

Die Konditionen für ein Babybauch-Shooting mit aleXa paul

Über Preise zu sprechen ist total unromantisch, aber auch dazu magst Du sicher gerne Informationen bekommen. Bei mir hast Du die Auswahl zwischen verschiedenen „Glückspäckchen“. Immer dazu gehören ein persönliches Gespräch, eine Foto-DVD und mindestens 15 individuell bearbeitete Fotos. Das kleinste „Glückspäckchen“ startet bei 199 Euro.

 

Das war es nun erst einmal von mir. Melde Dich gerne, falls noch Fragen offen geblieben sind. Ich freue mich auf Dich/Euch!

Deine aleXa

 

    pdf19 (1)Weitere Informationen findest Du auch in meiner Broschüre zum Baby- und Babybauchshooting. Einfach auf das PDF-Symbol klicken.

    Fotogalerie

    Baby | Babybauch