Zelebriert Eure Hochzeitstage, denn Heiraten kann schließlich jeder 🙂

Alle, die mich kennen, wissen, dass ich die Überschrift dieses Blogbeitrages „Zelebriert Eure Hochzeitstage, denn Heiraten kann ja jeder“ natürlich nicht ganz ernst meine. Aber ein Fünkchen Wahrheit steckt doch in dem Satz, finde ich.

Vor allem in diesen Zeiten, in denen laut statistischem Bundesamt etwa 35 Prozent aller in einem Jahr geschlossenen Ehen im Laufe der kommenden 25 Jahre wieder geschieden werden. Nicht einmal zwei Drittel aller Hochzeitspaare feiern also ihre Silberhochzeit…

Der Hochzeitstag selbst ist dagegen (oder vielleicht sogar deswegen?) ein ganz großes und emotionales Thema und ich habe das Gefühl, dass es zurzeit nur noch immer größer wird. Als Fotografin und Teil des Teams „Hochzeitspoesieverbringe ich viele Wochenenden mit Hochzeits-Shootings in und um Münster. Und auch meine eigene Hochzeit steht Ende Juli 2016 an, weswegen ich mich auch noch einmal selbst intensiv mit dem Thema beschäftigt habe. Ich habe das Gefühl, dass Heiraten immer mehr zu einem großen Event wird. Viele Brautpaare sind der Meinung, dass dieser (hoffentlich) einmalige und einzigartige Tag langfristig geplant werden sollte und so reiht sich eine Frage an die nächste: Welche Schuhe passen zum Brautkleid? Buffet, Grillabend oder Menü? Band, DJ oder Hochzeitssänger?

Die Planungen für den großen Hochzeitstag, bei dem oft minutiös durchgeplant ist, was wann passiert, nehmen nicht selten ein Jahr oder noch länger in Anspruch. Manchmal übernimmt dies sogar ein Weddingplanner. Egal, ob von langer Hand geplant oder spontan improvisiert – als Brautpaar wünscht man sich einfach DEN perfekten Hochzeitstag.

Aber jetzt mal anders herum überlegt: Wäre es nicht schade, wenn der Hochzeitstag tatsächlich der perfekteste Tag Eurer Ehe oder Partnerschaft wäre? Das hieße ja, dass die Tage danach alle nicht so schön werden… Alleine bis zur Silberhochzeit sind es aber doch vom Hochzeitsdatum an mehr als 9.000 Tage, in denen man sich als Paar gegenseitig so viele schöne und einzigartige Glücksmomente schenken kann (365 Tage x 25 Jahre = 9.125 Tage). Und jetzt frage ich Euch: Was sind Eure Glücksmomente, die ihr in Eurer Ehe oder Partnerschaft erlebt habt? Und was macht ihr, um Eure Ehe/Partnerschaft lange frisch und verliebt zu halten?

Am Hochzeitstag verspricht man sich die ewige Treue, aber nach 25 Ehejahren erfährt kaum jemand, welche Höhen und Tiefen eine so lange Zeit wirklich mit sich bringt. Ich persönlich kann gut nachvollziehen, wenn Paare ihre Silberhochzeit nicht groß feiern wollen; vielleicht lieber zu Zweit oder mit ihren Liebsten wegfahren wollen. Trotzdem finde ich umso schöner, wenn Paare sich dazu entscheiden, ihren Hochzeitstag feiern und somit das Zeichen setzen: Unser Versprechen hat tatsächlich 25 Jahre gehalten, dafür haben wir viele Kompromisse gemacht, an uns gearbeitet und darauf sind wir sehr stolz!

Wirklich sehr emotional… Und wie immer bei emotionalen Momenten, würde ich dabei gerne an Eurer Seite sein und diese mit meiner Kamera einfangen. In Münster gibt es viele schöne Locations, die sich für ein Shooting zu einem Eurer Hochzeitstage anbieten: Zum einen eignet sich der Botanische Garten, in dem bunte Blumen und ein kleiner Teich für eine romantische Stimmung sorgen. Zum anderen gibt es natürlich auch das ehrwürdige Schloss Münster oder der Hafen mit seinen historischen und neuen Gebäuden. Wenn ihr mehr auf Natur steht, bieten sich beispielsweise auch der Aasee an. Spätestens dann, wenn sich die Abendsonne im See spiegelt, wird es so richtig romantisch. Also schnappt Euch Euren Partner und lasst bei einem Fotoshooting mit mir noch einmal die alten Gefühle und romantische Stimmung aufkommen. Ich freue mich auf Euch!

Eure

aleXa paul