Werdet auch Ihr Eure Hochzeit im Jahr 2023 in Münster oder dem Münsterland feiern? Vielleicht seid Ihr auf der Suche nach einem Fotografen, der diesen ganz besonderen Tag für Euch mit der Kamera begleitet. Fest steht: Eure Hochzeit wird ein Tag voller Glücksmomente sein und ich würde mich riesig freuen, diese fotografisch festzuhalten. Die Fotos Eurer Hochzeit in Münster oder dem Münsterland werden Euch für immer an diesen ganz besonderen Tag erinnern!
 
Mittlerweile bin ich seit zehn Jahren als professioneller Hochzeitsfotograf für Euch unterwegs. Zahlreiche wunderbare Hochzeiten in Münster und dem Münsterland durfte ich  in dieser Zeit mit meiner Kamera begleiten und jede einzelne Hochzeit war wirklich ganz besonders. Schaut Euch gerne die Fotos auf meiner Website oder Instagram an!
 
Als Fotograf bin ich oft mitten im Geschehen  der Hochzeit dabei; manchmal aber auch stille Begleiterin am Rande. Immer auf der Suche nach besonders berührenden, emotionalen, und besonderen Momenten, die ich  in Form von Fotos für die Ewigkeit festhalte. In den vergangenen Jahren habe ich als Fotograf Einblicke in die Abläufe von zahlreichen – sehr unterschiedlichen – Hochzeiten bekommen und so werde ich Euch in diesem Blogbeitrag mit all meinem Insiderwissen versorgen. Meine ersten drei Tipps und Tricks für Eure ganz persönliche Traumhochzeit in Münster und der Umgebung bekommt Ihr also jetzt – viel Spaß beim Lesen!
 
 
Tipp 1: Wann ist es Zeit für den Kuss?!
 
Für fast jedes Brautpaar ist der Hochzeitskuss DER entscheidende Moment des Tages. Doch oft kommt es hier zu Irritationen: Wann genau ist der richtige Zeitpunkt für den Kuss aller Küsse? Gibt der Pfarrer überhaupt Bescheid oder gibt es sogar eine Art Codewort? Vor allem bei kirchlichen Hochzeiten in und um Münster habe ich es als Fotograf häufiger mitbekommen, dass das Brautpaar sehr unsicher war, ob und vor allem zu welchem Zeitpunkt der kirchlichen Trauung der Hochzeitskuss nun angesagt war oder nicht.
 
Manchmal kam es dann leider gar nicht dazu, dass das Brautpaar sich küsste. Offensichtlich gab es dazu im Vorfeld wohl keine klare Absprache und jeder Pfarrer oder Pastor hat ja seine eigene Art, eine Trauung durchzuführen. Nicht immer heißt es hier wortwörtlich, dass nun der richtige Moment ist für den Kuss. Das Gleiche gilt für freie Trauungen.
 
Auch hier wäre mein Tipp an Euch als zukünftiges Brautpaar, dass Ihr das im Vorfeld ansprecht. Besprecht  mit dem Pfarrer beziehungsweise Eure*r/m Trauredner*in ganz genau, wann der perfekte Zeitpunkt für Euren Hochzeitskuss gekommen ist! Auf diesen ganz besonderen Glücksmoment Eurer Hochzeit in Münster freue ich mich natürlich auch als Fotograf…
 
 
Tipp 2: Klare Absprachen mit Euren Dienstleistern
 
Mein Tipp Nummer Zwei für Eure ganz persönliche (Traum-) Hochzeit in und um Münster: Lasst Euch verwöhnen, denn schließlich ist es EUER Tag. Egal, ob Make-up, Blumen, oder Caterer – besprecht mit Euren Dienstleistern im Vorfeld ganz genau, was möglich ist. Lasst sie zu Euch nach Hause kommen oder direkt zu der ausgewählten Location Eurer Hochzeit in Münster. Wählt Personen aus Eurem Familien- oder Freundeskreis aus, die sich für die Dekoration, Blumen, das Essen usw. verantwortlich fühlen und sich darum kümmern.
 
Ich kann Euch versprechen, dass ihr Euch damit nicht nur unnötige Fahrerei spart, sondern auch Eure Nerven schont. Eine gute Sache, denn schließlich wird Eure Hochzeit – auch ohne zusätzlichen Stress – ganz besonders spannend und aufregend!
 
 
Tipp 3: Lauft und tanzt Eure Schuhe ein!
 
Nicht nur das Brautkleid, sondern auch Eure Schuhe werdet Ihr bei Eurer Hochzeit in Münster oder der Umgebung wahrscheinlich zum allerersten Mal tragen. Im schlimmsten Fall kann das ganz schön unangenehm werden… Auch das habe ich als Fotograf zahlreicher Hochzeiten in Münster so mitbekommen.
 
Mein Tipp Nummer Drei an die zukünftige Braut und den zukünftigen Bräutigam: Lauft Eure Schuhe vor der Hochzeit nicht nur ein, sondern tanzt sie auch ein. Übt damit vielleicht sogar schon mal Euren Hochzeitstanz und bekommt so ein Gefühl für die Schuhe, die Ihr am vielleicht schönsten und wichtigsten Tag Eures Lebens tragen werdet.
 
Falls Ihr Fragen oder Anmerkungen zu meinen ersten drei Tipps und Tricks für Eure Hochzeit in Münster  oder dem Münsterland habt, schreibt mir gerne. Im nächsten Blogbeitrag geht es weiter und es wird unter anderem um das Thema Nachhaltigkeit bei Hochzeiten gehen…
 
 
 
Bis dahin, alles Liebe,
 
Eure aleXa Paul